VISION 20003/2015
« zum Inhalt Schwerpunkt

Gebet für die Synode

Artikel drucken (Papst Franziskus)

Das also wollen meine Mitarbeiter und ich heute empfehlen: das Gebet für die Bischofssynode über die Familie zu erneuern. Stärken wir dieses Bemühen bis zum nächsten Oktober, wenn die der Familie gewidmete Ordentliche Synodenversammlung stattfinden wird. (…) Ich bitte Euch, es nicht an Eurem Gebet mangeln zu lassen. Alle – der Papst, die Kardinäle, die Bischöfe, die Priester, die Ordensleute und die gläubigen Laien – wir alle sind aufgerufen, für die Synode zu beten.

Jesus, Maria und Josef,
in euch betrachten wir
den Glanz der wahren Liebe,
an euch wenden wir uns voll Vertrauen.
Heilige Familie von Nazareth,
mache auch unsere Familien
zu Orten der Gemeinschaft und Räumen des Gebetes,
zu echten Schulen des
Evangeliums
und kleinen Hauskirchen.
Heilige Familie von Nazareth,
nie mehr gebe es in unseren
Familien
Gewalt, Verschlossenheit
und Spaltung:
Wer Verletzung erfahren
oder Anstoß nehmen musste,
finde bald Trost und Heilung.
Heilige Familie von Nazareth,
möge die kommende
Bischofssynode
in allen wieder das
Bewusstsein erwecken
für die Heiligkeit und
Unantastbarkeit der Familie,
für ihre Schönheit im Plan
Gottes.
Jesus, Maria und Josef,
hört und erhört unser Flehen!

Aus der Ansprache während
der Generalaudienz v. 25.3.15

© 1999-2020 Vision2000 | Sitz: Beatrixgasse 14a/12, 1030 Wien | Mail: vision2000@aon.at | Tel: +43 (0) 1 586 94 11