VISION 20005/2021
« zum Inhalt Ankündigungen, Medjugorje

Ankündigungen

Artikel drucken

Einkehrtag
„Hab keine Angst. Du bist in den Händen des Vaters“ – Einkehrtag mit DDr. Gottfried Prenner
Zeit: 25. September, Beginn 9 Uhr
„Christentum als Dialog zwischen göttlichem und menschlichem Geist“ – mit Prof. DDr. Matthias Beck
Zeit: 30. Oktober, 9 Uhr
Ort: Kloster Hartberg, Kernstockplatz 1, 8230 Hartberg
Anmeldung: Tel.: +43 (0)680 5572 625

Glaubensvertiefung
Gebet, Film, Gespräch, Hl. Messe
Zeit: jeden Donnerstag ab 14.30 Uhr Gebet, Film, Gespräch, Hl. Messe (17.30 Uhr)
Ort: Gebetshaus Währing, Gentzgasse 122, 1180 Wien
Anmeldung erforderlich: Tel.: +43 (0)650 67 41 371
Das jeweilige Programm kann angefordert werden unter heute.glauben@gmail.com

Heilungsgebetstag
Tag des Gebets um Heilung von Wunden des Leibes und der Heilung und Befreiung von Wunden in der Familie; Gebet, Anbetung, Beichte, Hl. Messe
Zeit: 6. November
Ort: Kolleg St. Josef, Gyllenstormstr. 8, 5026 Salzburg-Aigen
Info&Anmeldung: Tel.: +43 662 6234 17-0

Rückenwind für Mamas
Schwerpunktthemen: Berufung als Mama wieder neu entdecken, wir als Mütter sind unendlich wertvoll und unersetzbar für unsere Familien, Herausforderungen im Mama-Alltag, die fünf Prioritäten einer Familie. Wie kann ich meine Me-Time gut pflegen?
Referenten: Manuela Fletschberger und Tatjana Schnegg
Zeit: 29. September, 20 Uhr, Teil 1 (online über Zoom)
Anmeldung: www.sonneimhaus.com

Seminar für Paare
„Es ist Zeit für ein Gespräch“ – Seminar für Braut- und Ehepaare, um das Große im Anderen durch Gespräch zu entdecken. Leitung Ehepaar Heidi und Kurt Reinbacher. Das Seminar gilt auch als Ehevorbereitung.
Zeit: 27. bis 31. Oktober 2021
Ort: Exerzitienhaus Michaelbeuern
Info&Anmeldung: Kurt Reinbacher, 0676 513 4767,
kurt.reinbacher@familie.kirchen.net

Filme
„Medjugorje, das Licht für die Welt“: Sonderfilmvorführung zum 40-jährigen Jubiläum der Erscheinungen in Medjugorje.
Zeit: 30. und 31. Oktober um 16 Uhr
Ort: Mariensaal, Hetzendorferstr. 79, 1120 Wien

„Christenverfolgung weltweit“: Filmvortrag von Herbert Rechberger, Nationaldirektor von „Kirche in Not Österreich“
Zeit: 13. und 14. November um 16 Uhr
Ort: Mariensaal, Schloss Hetzendorf, Hetzendorferstr. 79, 1120 Wien

Einkehrtag
„Ich vertraue auf Gott, meinen Herrn, der mir alles zum Besten schickt“ – Hl. Petrus Canisius. Einkehrtag mit Kaplan Norbert Purrer
Zeit: 16. Oktober, 10 bis 16 Uhr
„Sobald ich erkannte, dass es Gott gibt, konnte ich nur mehr für Ihn leben“ – Sel. Charles de Foucauld. Einkehrtag mit Kaplan Norbert Purrer
Zeit: 20. November, 10 bis 16 Uhr
Ort: Bruderliebe, Herrengasse 12, 4600 Wels
Info: Elisabeth Brameshuber: Tel.: 07242 46258 38

Gebet für verfolgte Christen
Heilige Messe im Anliegen der weltweit verfolgten Christen
Zeit: Jeden Mittwoch 18:30 Uhr
Ort: Kirche zur Unbefleckten Empfängnis, Kaiserstraße7, A-1070 Wien

Foyer de Charité – Haus am Sonntagberg
30. September - 2. Oktober
„Dankbarkeit, eine Quelle der Freude“, Einkehr-Wochende mit Kaplan Norbert Purrer (Do ab 18 Uhr Beginn mit  Hl. Messe, Ende Sa Nachmittag!)
10. - 13. Oktober
Das Gebet für Gebiete – Einkehrtage im Schweigen mit Mijo Barada
22. - 26. Oktober
Hundert Jahre Legion Mariens – Einkehrtage der Legion Mariens für alle Interessierten mit P. Bernhard E. Hauser OSB
28. - 31. Oktober
„Christ, werde, was du bist“ – ein Weckruf an die Getauften. Einkehr-Wochenende mit P. Bruno Meusburger COp
22. - 28. November
„Das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird“ – Eucharistie, Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens, Schweige-Exerzitien mit P. Ernst Leopold Strachwitz
Info+Anmeldung: Foyer de Charité, „Haus am Sonntagberg“, Sonntagberg 6, A-3332 Sonntagberg, Tel: 07448 3339, www.foyersonntagberg.at


Männerwochenende
„Hab keine Angst!“ – ein Männerwochenende mit Bronx Brother P. Paulus für Männer, die sich selbst als Mann, Sohn, Vater, Ehemann oder Freund besser kennenlernen wollen, um den Herausforderungen im Leben begegnen zu können.
Zeit: 22. Oktober (18 Uhr) bis 24. Oktober Mittag
Ort: Kolleg St. Josef, Gyllenstormstrasse 8, 5026 Salzburg-Aigen
Info: +43 662 6234 17-0

Theologie des Leibes - Zoom-Online-Einführungskurs mit Leni Kesselstatt
bestehend aus 7 Abenden zu jeweils einem eigenen Thema: 14.10.: Ich bin mein Leib / 21.10.: Als Mann und Frau schuf er sie / 28.10.: Drei Erfahrungen im Paradies / 4.11.: Adam, wo bist du? / 11.11.: Auferstehung - wir sind für den Himmel gemacht / 18.11.: Die Sakramentalität der Ehe / 25.11.: Der reine Blick - der Höhenweg der Liebe
Der Kurs führt lebensnah und verständlich immer weiter in die "Schönheit der menschlichen Liebe im göttlichen Heilsplan". Man kann Antworten auf die ewigen Fragen wie "Woher komme ich", "Warum bin ich als Mann oder Frau auf der Welt" oder "Was bedeutet Auferstehung" finden. Es geht um die Beziehung mit Gott, mit den anderen Menschen und mit mir selbst. Für alle ab 18 Jahren, egal ob "Single, Verliebt. verlobt, verheiratet, gottgeweiht".
Zeit: Start: 14. Oktober 2021, 20 bis 21.30 Uhr
Ort: im virtuellen Zoom-Raum, die Übermittlung eines Zugangslinks erfolgt bei Anmeldung, spätestens am Vortag der Veranstaltung
Info: www.theologiedesleibes.com oder Angela Hiesinger, Email: a.hiesinger@kirche.at
Anmeldung: über https://anmeldung.dsp.at/ bis 11.10.2021 
Kosten für 7 Module: € 20,- pro Person, € 30,- pro Paar; IBAN: AT22 2025 6000 0001 3011, Zweck: 33115-4202+Familenname

Erster Katholischer Online-Kongress für Mütter
Er soll Mütter in anspruchsvollen Zeiten wie diesen umfangreich informieren, stärken und vernetzen, damit Familien als Träger unserer Gesellschaft gestärkt und mit neuem Fokus bereichert werden. In mehr als 90 Vorträgen und Erfahrungsberichten vermitteln Persönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft sowie erfahrene Mütter fundiertes Wissen und praktische Alltagshilfen. Bekannte Referenten wie Frau Dr. Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz, Frau Dr. Renate Martin, Raphael Bonelli, Ehepaar Gams (Studiengang Theologie des Leibes), Bernhard Meuser (Youcat), Maria Schmidt (Herzensgipfel), Jutta Hartl (Gebetshaus Augsburg) und viele weitere sprechen über Themen wie die Bedeutung von Mutterschaft, Ehe, Erziehung oder geistliche Quellen. Mütter jeder Generation erzählen aus ihrem Leben und geben praktische Hilfen für den Alltag mit. Wir wünschen uns, dass Mamas durch das umfangreiche Angebot an Zeugnissen und fundiertem Wissen neu den göttlichen Ruf erkennen, der auf ihrer Mutterschaft liegt und in ihrer Rolle als Mutter bestärkt werden - für ihre Familien und die Gesellschaft.
Zeit: 11. bis 14.11.2021
Ort: im virtuellen Zoom-Raum, die Übermittlung eines Zugangslinks erfolgt bei Anmeldung, spätestens am Vortag der Veranstaltung
Info & Anmeldung: www.dermamakongress.com

Pilgerreise nach Guadalupe
Besuch des größten Marienwallfahrtsortes der Welt
Wir lernen auch das Land Mexiko kennen: Mexiko-Stadt, Puebla, Taxco, Badestadt Acapulco und vieles mehr. Flug mit Lufthansa ab Wien oder München.
Zeit: 30.11. bis 13.12.2021
Anmeldung: Tel.: +43 (0)664 88680572 bei Br. Josef Failer
Details auf www.segenskreis.at

Bitte um Unterstützung des Manifestes zum Synodalen Weg: https://neueranfang.online

Marsch fürs Leben - das größte Prolife Event Österreichs in Wien
Wir freuen uns unglaublich darauf, euch alle in Wien zu sehen, um so ein starkes Zeichen für das Leben, besonders der ungeborenen Kinder, aber auch der Alten und Schwachen zu setzen. Busse fahren von Villach, Salzburg und aus St. Aegidi in OÖ ab und halten an vielen Zwischenstationen. Die Buchung eines Bustickets von einer der Haltestellen ist unter folgendem Link https://www.glasreisen.at/tour-item/marsch-fuers-leben-wien-abtreibung oder unter der Rufnummer +43 7717 7171 möglich.
Zeit: 13.30 Uhr
Ort: Stephansplatz, Wien; davor Möglichkeiten zu hl. Messen: 12 Uhr in der Karlskirche im außerordentlichen Ritus oder um 12 Uhr in der Peterskirche mit WB Scharl // 11 Uhr Gottesdienst Der Evangelischen Allianz, Novum Wien Hauptbahnhof, Karl Popper Straße 16 // 9 Uhr griechisch-orthodoxe Göttliche Liturgie, Kathedrale zur Hl. Dreifaltigkeit, Fleischmarkt 13
Info: www.marsch-fuers-leben.at oder kontakt@marsch-fuers-leben.at

Die Zeichen der Zeit erkennen
Offenbarung des Johannes aus spiritueller, psychologischer und gesellschaftlicher Sicht; Referent: Dr. Reinhard Pichler
Zeit: Samstag, 13. Nov. 2021, 9 Uhr bis Sonntag, 14. Nov. 2021, 13 Uhr
Ort: Gemeinschaft der Seligpreisungen, Maria Langegg 1, 3642 Aggsbach Dorf
Infos und Anmeldung: info@seligpreisungen.at  www.seligpreisungen.at  Tel.: +43 2753 393, Seminarbeitrag: 70 Euro und zusätzlich Unterkunft und Verpflegung


Medjugorje

Liebe Kinder!
Mit Freude rufe ich euch alle auf, meine lieben Kinder, die ihr meinem Ruf gefolgt seid, seid Freude und Friede! Bezeugt mit euren Leben den Himmel, den ich euch bringe. Es ist Zeit, meine lieben Kinder, dass ihr der Abglanz meiner Liebe für all jene seid, die nicht lieben und deren Herzen von Hass erobert wurden. Vergesst nicht: Ich bin mit euch und ich halte für euch alle Fürsprache vor meinem Sohn Jesus, damit Er euch Seinen Frieden gibt. Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!“
Medjugorje, am 25. August 2021

© 1999-2021 Vision2000 | Sitz: Hohe Wand-Straße 28/6, 2344 Maria Enzersdorf, Österreich | Mail: vision2000@aon.at | Tel: +43 (0) 1 586 94 11