VISION 20004/2001
« zum Inhalt Lesenswerte Bücher

Die Ehe - ein großes Abenteuer

Artikel drucken Eine Frau verzichtet auf Karriere, um sich ihren Kindern zu widmen (Christoph Hurnaus)

Eine Mutter schreibt ihren Kindern über das Abenteuer Ehe. Wer dieses kürzlich im Michael Müller Verlag erschiene Buch liest, wird über die tiefen Gedanken und Einsichten einer italienischen Frau und Mutter staunen.

Marta Brancatisano, Doktor der Rechte, gibt ihre Universitätslaufbahn auf und widmet sich nach ihrer Heirat ganz ihrer Familie und den sieben Kindern, die sie innerhalb von 20 Jahren zur Welt bringt. Und nun schreibt sie ein Buch voller Offenheit und Sensibilität, aber auch ein Buch, in dem über das Thema Ehe in einer sehr realistischen Weise gesprochen wird.

Die Autorin spricht über Verliebtsein, Partnerwahl, Sexualität, Kinderkriegen, Empfängnisregelung und Erziehung. Sie schildert mit einer großen Realitätsnähe die Höhen und Tiefen dieses einzigartigen Weges, ohne jedoch die Ehe in übertriebener Weise zu glorifizieren.

Sie weiß auch um die Erschöpfungszustände und den Kampf, den es um jede Ehe zu kämpfen gilt. Durch ihre Ausführungen zieht sich wie ein roter Faden das Prinzip, das Liebe heißt, und das die Kraft ist, aus dem allein die Ehe leben kann. Es ist jene Liebe, die sich auch in schwierigen Entscheidungen nicht der Angst beugt, wenn es etwa um die Offenheit geht, Kindern das Leben zu schenken.

Marta Brancatisano stellt in ihrem Buch verschiedene Fragen: Was verstanden wir früher unter “miteinander gehen"? Oder: Was hieß damals und was heißt heute, sich vor der Ehe “kennenzulernen"? Bei der Beantwortung dieser Fragen entwickelt sie keineswegs eine Nostalgie, sie träumt nicht von der guten alten Zeit, sondern zeigt vielmehr, wie sehr sich manche Begriffe durch die sexuelle Revolution verschoben haben.

Die Ausführungen dieser erfahrenen Frau können als Ratschläge für alle, die sich auf dieses große Abenteuer Ehe einlassen möchten, verstanden werden. Da sie es für ihre heranwachsenden Kinder geschrieben hat, kann man es auch allen Jugendlichen empfehlen, die sich mit dem Abenteuer Ehe auseinandersetzen möchten.

In diesem Buch steckt ein großer Erfahrungsschatz. Es ist ein praktisches Buch, das mit großer Offenheit und Klugheit geschrieben wurde, in dem aber auch die Philosophie von der christlichen Ehe lebt.

Christoph Hurnaus

© 1999-2020 Vision2000 | Sitz: Beatrixgasse 14a/12, 1030 Wien | Mail: vision2000@aon.at | Tel: +43 (0) 1 586 94 11