VISION 20001/2012
« zum Inhalt Schwerpunkt

Licht ewigen Lebens

Artikel drucken

So wie Kinder keine Ahnung von den Opfern haben, welche die Eltern und Erzieher für sie bringen, um sie groß zu ziehen und ihnen die teuer bezahlten Erfahrungen eines ganzen Lebens zu vermitteln, ebenso wenig haben die Menschen im Allgemeinen Christus verstanden; und selbst die ganz seltenen Ausnahmen verstanden Ihn auch nur zum Teil ... Christus ist ein Wunder, das unser Verstehen übersteigt. Er ist die absolut vollkommene Offenbarung Gottes. Er ist auch der absolut vollkommene Ausdruck des Menschen.
*
Indem wir es ablehnen, Christus als den ewigen Menschen und, was noch wesentlicher ist, als wahren Gott und Erlöser anzunehmen, ganz gleich, in welcher Form und unter welchem Vorwand diese Verweigerung geschieht, verlieren wir das Licht des ewigen Lebens.
*
Ohne glühenden Aufschwung zu dem liebenden Gott, der uns unablässig inspiriert, können wir nicht vermeiden, dass wir dem massiven Druck der gegenwärtigen Welt, einer Welt, die das Gebet nicht kennt, unterliegen ... Lebensspendender Glaube besteht in dem fraglosen Vertrauen auf Christus als Gott.
Ausschnitte aus: Sein Leben ist mein. Von Archimandrit Sofronij. Zu beziehen: Verlag Fluhegg, Bläsiring 128, CH-4057 Basel

© 1999-2020 Vision2000 | Sitz: Beatrixgasse 14a/12, 1030 Wien | Mail: vision2000@aon.at | Tel: +43 (0) 1 586 94 11