VISION 20004/2016
« zum Inhalt Lesenswerte Bücher

Jesu Barmherzigkeit besser kennenlernen

Artikel drucken Elf Kapitel des Lukasevangeliums

An den Sonntagen des Kirchenjahres 2016 hören wir Texte aus dem Lukas­evangelium. Das passt insofern besonders gut zum Jahr der Barmherzigkeit, das Papst Franziskus verkündet hat, weil der Evangelist Lukas in besonderer Weise die Barmherzigkeit Jesu und Seine große, heilsame Liebe zu den Menschen ins Zentrum seiner Darstellungen rückt. Daher bietet sich in diesem Jahr eine intensive Beschäftigung mit diesem Evangelium besonders an.
Diesem Anliegen trägt die Neuauflage eines kommentierten Lukasevangeliums Rechnung. Es lädt den Leser ein, Jesus mit dem Lukasevangelium in 120 Tagen besser kennenzulernen: Ein Schrifttext, der zu einer kurzen Betrachtung einlädt, wird durch einen Theologen kommentiert. Als Abrundung lädt der Herausgeber zu einem kurzen Gebet ein. Damit folgt diese Initiative einem Aufruf, den Papst Franziskus am 13. März 2016 an uns gerichtet hat: „Ich lade euch ein, dieses Evangelium zu nehmen und darin zu lesen, jeden Tag einen Abschnitt. So wird die Barmherzigkeit des Vaters in euer Herz einziehen.“
Bedenkt man, mit welcher Selbstverständlichkeit evangelikale Christen mit der Heiligen Schrift umgehen, sich in ihr zurechtfinden und aus ihr zitieren können, oder wie gezielt Zeugen Jehovas ihre (falsche) Lehre mit ausgewählten Bibelstellen untermauern, so wird deutlich, welchen großen Nachholbedarf wir Katholiken vielfach auf diesem Sektor haben.
Ergänzt werden die Tageslesungen – wer sich ab 30. Juli täglich auf sie einlässt, hat bis Ende des Lesejahres die ersten elf Kapitel gut kennengelernt – durch das Zeugnis von fünf Zeitgenossen, die sich aus einem Leben in der Gottferne zu Jesus Christus bekehrt haben (darunter Jacques Fesch und Sr. Emmanuelle, deren Portrait wir auch in VISION2000 gebracht haben).
CG
Lukas-Evangelium Teil 1 – Einheitsübersetzung - Kommentare - Bilder – Bekehrungszeugnisse. 3 Euro (10 Ex: 25; 50 Ex: 80; 100 Ex: 130 Euro)
Bestellungen: Verlag Kath. Neuevangelisierung, Gentzgasse 122/1, Tel/Fax: +43 (0) 1478 8376,
E-Mail: kath.neuevangelisierung@aon.at

© 1999-2020 Vision2000 | Sitz: Beatrixgasse 14a/12, 1030 Wien | Mail: vision2000@aon.at | Tel: +43 (0) 1 586 94 11