VISION 20002/2013
« zum Inhalt Glaubensleben

Begeistert vom Glauben

Artikel drucken Jugendtreffen

Zum 22. Mal findet im steirischen Pöllau ein Jugendtreffen statt, das für viele der Start in ein frohes, erfülltes Glaubensleben  war und auch heuer im Juli werden wird.  Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz Österreich verwandeln eine Woche lang den Schlosspark von Pöllau in einen Ort der Freude, des Sportes, des Gebets, der Musik… Ein Zeugnis:  

Für mich war Pöllau ein unglaubliches Erlebnis. Ich konnte Gott mein Herz weit öffnen und seine Nähe spüren. Es ist ein Treffen, bei dem man lebendige, junge, begeisterte Kirche erleben und erfahren kann, ein Ort des Gebetes, der Freude und der Freundschaft. Ab dem ersten Tag war das Wirken des Heiligen Geistes spürbar und man konnte unendlich viel Kraft schöpfen.
Am Abend der Barmherzigkeit war es für mich, als wäre Jesus direkt in mein Herz gekommen, als ob er persönlich durch die Reihen ginge und jede einzelne Seele berührt, sich Zeit nimmt und segnet. Ich war innerlich tief in einem Gespräch mit Gott. Es war so eine gewaltige Stimmung: Im Zelt war Lobpreis pur, draußen war es finster und es donnerte. Der Priester ging mit der Monstranz durch die Reihen und segnete jeden einzelnen. Diesen Abend werde ich wohl nie mehr vergessen!
Auch den Umkehrnachmittag habe ich in sehr, sehr schöner Erinnerung. Wir wurden davor gut auf die Beichte vorbereitet und so verschwand das etwas mulmige Gefühl, das ich ansonsten immer vor einer Beichte habe. Die Stunden in der Kirche vergingen wie im Flug – tief mit Gott verbunden. Ich hatte eine wunderschöne Beichte, meine Seele fühlte sich so rein an und ich war voller Frieden und Freude: „How great is our God!“ Ich erkannte den Willen Gottes für so manche schwierige Entscheidungen in meinem Leben und konnte mich in seine Arme fallen lassen. Er trägt, beschützt mich und lenkt meinen Weg in die richtigen Bahnen.
Die Anbetung, das gegenseitige Gebet und gegenseitige Segnen, das Füreinander-Da-Sein, die wertvollen Vorträge, Impulse und Gespräche, der schöne Lobpreis und die stärkenden heiligen Messfeiern machten für mich das Jugendtreffen zu einem einzigartigen, unvergesslichen Erlebnis, das immer noch große Nachwirkungen hat. Dank Pöllau  und den so lieben Schwestern und Brüdern, die mir ihre Zeit geschenkt haben, bin ich jetzt nicht einmal mehr so von einer eventuellen geistlichen Berufung abgeneigt und kann somit meinen Lebensweg wirklich in Gottes Hand legen und auf Jesus und Seine Mutter vertrauen, dass sie mich auf den richtigen Weg führen.
Jesus, ich will dein „Wächter des neuen Morgens“ sein und nur mehr mit dir an meiner Seite durchs Leben gehen. Danke für dieses Jugendtreffen und für alle, die jährlich mitwirken, dass es zustande kommen kann.“  Elisabeth (16 J.)


Jugendtreffen Pöllau
Eine Woche, veranstaltet von verschiedenen Erneuerungsbewegungen und Gemeinschaften im Schloßpark in Pöllau: ein Ort der Freude, der Spiele, toller Vorträge u. a. von: Pfr. Roger Ibounigg, P. Karl Wallner, P. Johannes Paul Chavanne, Gudrun Kugler-Lang, P. Luc u.a.
Zeit:  9. bis14.Juli
Info&Anmeldung:  Margit Hussler, Tel: 0650 210 5073,
E-Mail: poellau@aon.at,
www.jugendtreffen.at

© 1999-2020 Vision2000 | Sitz: Beatrixgasse 14a/12, 1030 Wien | Mail: vision2000@aon.at | Tel: +43 (0) 1 586 94 11