VISION 20001/2015
« zum Inhalt Lesenswerte Bücher

Träume und Visionen

Artikel drucken (Christof Gaspari)

Erschreckt blickt Europa auf das Geschehen im Vorderen Orient und die ermüdete Christenheit des alten Kontinents nimmt das Geschehen resigniert zur Kenntnis. Aber es gibt Christen, darunter viele evangelikale, die ihren missionarischen Auftrag ernstnehmen und nicht davor zurückschrecken, Jesus Christus auch unter Muslimen zu bezeugen. Zwei von diesen, Tom Doyle und Greg Webster berichten von den Wundern der Bekehrung, die heute in den Ländern des Islam stattfinden.
Man könnte fast sagen, der Herr Jesus habe die Sache selbst in die Hand genommen. Denn viele Muslime berichten von Träumen, in denen Jesus den Betroffenen eine tiefe Sehnsucht nach einer lebendigen Beziehung mit dem Mensch gewordenen Gott ins Herz legt. Spannend erzählen die Autoren In Träume und Visionen von vielen solchen Begegnungen in den verschiedensten Ländern.
Da ist etwa Aischa, die sich erschrocken im Zelt aufsetzt: „Wollte da jemand mit einem Messer ihre Zeltplane aufschneiden? Doch was sie dann sah, war noch schockierender: Über ihr stand ein Mann in einem strahlend weißen Gewand… Er hob seine Hand wie zu einem Gruß… Das Licht vom Gewand des Fremden schien in sie hineinzufließen. Er strahlte eine überirdische Wärme aus. Sie wusste sofort: Dieser Mann liebt mich! Und im nächsten Augenblick wusste sie, wer es war: Jesus stand in ihrem Zelt…“
Nach einer solchen Begegnung setzt die Suche nach Wegen, Jesus besser kennenzulernen, ein. Durch Lesen in der Heiligen Schrift – aber wie kommt man zu diesem Buch, wenn es nicht mutige Christen unter die Leute bringen? – wird das falsche Jesus-Bild aus dem Koran zurechtgerückt. Da die Abkehr vom Islam zumindest Ächtung, meist aber Tod bedeutet, eröffnet sich für die Bekehrten ein gefährliches Leben als Christ im Untergrund: in heimlichen Gottesdiensten, Bibel- und Gebetsrunden.
Ermutigende und aufrüttelnde Erzählungen. Denn das Zeugnis der bekehrten Muslime ruft uns europäischen Christen in Erinnerung, dass es bei der Nachfolge Christi um Leben und Tod geht.

Träume und Visionen – Wie Muslime heute Jesus erfahren. Von Tom Doyle u. Greg Webster. Brunnen Vlg.240 Seiten, 11,99 Euro.

© 1999-2020 Vision2000 | Sitz: Beatrixgasse 14a/12, 1030 Wien | Mail: vision2000@aon.at | Tel: +43 (0) 1 586 94 11